Du kannst dich nicht entscheiden, wo in Arequipa du Essen gehen möchten? Ich möchte dir gerne meine 9 Lieblingsrestaurants in Arequipa vorstellen und dir somit die Entscheidung erleichtern. Ob typisch peruanisch oder europäisch, es sollte für jeden Geschmack ein passendes Restaurant dabei sein.

Zig Zag Restaurant

Im Zig Zag werden die verschiedensten Fleisch- und Geflügelsorten auf einem heissen Stein gegart und serviert. Von Huhn über Alpaca bis zu Rind ist für jeden etwas dabei. Das Fleisch wird mit unterschiedlichen Beilagen serviert. Ebenso gibt es verschiedene, ebenfalls sehr leckere vegetarische und vegane Gerichte zur Auswahl. Das Restaurant ist sehr schön am Plaza San Francisco gelegen und ich habe immer einen sehr zuvorkommenden, aufmerksamen Service erlebt.

Die Gerichte sind etwas teurer im Vergleich zu anderen Restaurants, aber ihr Geld definitiv wert!

Hatunpa

Im Hatunpa kannst du das Nationalgemüse Perus, Kartoffeln, in verschiedensten Variationen geniessen. Es gibt die Möglichkeit zwischen bis zu 7 verschiedenen Kartoffelsorten zu wählen, die mit verschiedensten Sossen und Toppings serviert werden. Es gibt sowohl Varianten mit Fleisch als auch vegetarisch. Auch die leckeren Nachspeisen sind sehr zu empfehlen. Das Restaurant ist klein und gemütlich. Die Bedienung spricht diverse Sprachen und ist sehr freundlich. Eine Besonderheit in dem Restaurant ist, dass mit dem Servieren der Gerichte jeder Tisch eine Flagge aus seinem Heimatland hingestellt bekommt.

Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist sehr gut. Für kleines Geld gibt es eine große Portion zu Essen.

Picanteria Tinajani

Das Tinajani ist eine für Arequipa typische Picanteria im Stadtteil Cayma. Das uhrige, familiengeführte Restaurant besticht schon von aussen durch den wilden Bewuchs zahlreicher Pflanzen und den riesigen Kürbissen, die einen am Eingang des Restaurants begrüssen. Wer gern einmal richtig lokal essen gehen möchte, der ist hier genau richtig. Für alle Liebhaber des scharfen Essens ist die Rocoto Relleno (gefüllte pikante Paprika) genau das richtige. Und der Teller America Espezial bietet eine Variation aus verschiedenen lokalen Speisen wie frittiertes Schwein, Kartoffelgratin, Scampi und die gefüllte Paprika. Und das alles zu sehr günstigen Preisen. Das Tinajani ist ein kleiner Geheimtipp und für alle, die es lokal mögen, einen Besuch wert.

El Cebillano

Das El Cebillano ist eine Cevicheria, in der du verschiedene frisch zubereitete Fischgerichte geniessen kannst. Die Portionen sind riesig für einen geringen Preis. Das Restaurant bietet eine tolle Atmosphäre durch Sitzplätze draussen auf der gemütlichen Terasse.

Chicha

Das Chicha gehört dem bekanntesten Küchenchef Peru’s, Gatón Acurio. Hier finden Sie eine breite Auswahl an typisch peruanischem Essen, wie unter anderem Cuy (Meerschweinchen), Ceviche oder Lomo Saltado. Die Kellner sind sehr aufmerksam und erklären einen die Karte. Die Tagesgerichte sind sehr zu empfehlen. Das Lokal ist geräumig, aber trotzdem gemütlich und ruhig.

Auch hier stimmt das Preis-Leistungs-Verhältnis.

Jedem, der etwas Abwechslung zur peruanischen Küche sucht, kann ich folgende Restaurants empfehlen:

Las Gringas

Das Las Gringas ist zentrumsnah gelegen und individuell sowie gemütlich eingerichtet. Es gibt sowohl drinnen,  als auch draussen Möglichkeiten zum Sitzen. Die Küche ist offen und es ist möglich zu sehen, wie die Gerichte zubereitet werden. Die Mittagskarte ist günstiger im Vergleich zum Abendmenü. Mittags werden vor allem Salate, Sanwiches und Nudeln serviert. Am Abend gibt es Pizza aus dem Steinofen, Salate und Nudeln. Es gibt verschiedene glutenfreie und vegane Optionen zum Essen. Das Personal ist sehr aufmerksam und spricht Englisch.

Chelawasi Public House

Das Chelawasi ist ein kleiner gemütlicher Pub mit einem tollen Flair. Es gibt dort eine riesen Auswahl an den verschiedensten Bieren und eine kleine Auswahl an Speisen, wie Burger mit Fritten und Chicken Wings. Die Besitzer, ein Amerikaner und eine Peruanerin, führen Ihren Pub mit Leidenschaft und man fühlt sich sofort wohl dort. Ich kann die Burger und die Biere nur empfehlen- sehr lecker! Kleiner Tipp: Von 16:00 – 18:00 Uhr ist Happy Hour und die Biere kosten nur 10 Soles.

Pasta Canteen

In der kleinen, gemütlichen Pasta Canteen kannst du zu einem sehr geringen Preis eine sehr leckere selbstgemachte und frisch zubereitete Pasta geniessen. Es kann entweder das Tagesgericht oder eine selbstzzusammengestellte Pasta gegessen werden. Es gibt 3 verschiedene Pastasorten, 3 Sossen und die verschiedensten Toppings aus denen ausgewählt werden kann. Die Pasta wird mit einem Salat, Brot und Wasser serviert.

Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist top!

Peruita

Im Peruita gibt es meiner Meinung nach die beste Pizza in Arequipa! Da der Besitzer Italiener ist, gibt es hier eine grosse Auswahl an typisch italienischer Pizza und Pasta sowie eine grosse Auswahl an leckeren Weinen. Das Ambiente der Pizzeria ist sehr schön und der Service gut.

Für die Qualität der Speisen ist der etwas höhere Preis im Vergleich zu anderen Pizzerias definitiv angemessen.