WANDERUNG INKA TRAIL (DSCHUNGEL),    4 Tage

ab 390 USD pro Person

Trekking-Peru-4 Tage-Inka Trail

Reisen in Peru. Verbinden Sie den Besuch der Inka-Ruinenstadt Machu Picchu mit einer Wanderung sowie mit Fahrradfahren. Dies ist der etwas andere Inka-Trail, somit können Sie noch mehr von der Natur Peru’s erleben!

Tag 1: Cusco – Santa María: Mit dem Fahrrad 55 Kilometer
Heute werden Sie um ca. 06.15 Uhr in Ihrem Hotel in Cusco für Ihre Wanderung Inka Trail Dschungel abgeholt. Nach 2,5 Stunden Busfahrt erreichen wir schliesslich Abra Málaga (4.350m). Von dort aus starten wir mit unserer Fahrradtour wobei wir unserer Ausrüstung und eine Einweisung unseres Guides bekommen. Die Tour mit dem Fahrrad dauert 3 Stunden und hat eine Strecke von 55 Kilometern bis nach Huamanmarca. In Huamanmarca angekommen werden wir zu Mittag essen. Während unserer Tour dürfen wir atemberaubende Berge bestaunen. Zudem erleben wir einen Klimawechsel von trocken und kalt zu feucht und heiss. Nach dem Mittagessen brechen wir mit dem Bus weiter nach Santa María auf. Wir werden dort unsere erste Nacht in einer einfachen Unterkunft verbringen. (Da unsere Strecke durch ländliche Gebiete führt, abgelegen von Touristen, gibt es keine klassifizierten Hotels). In unserer Unterkunft haben wir Zeit uns zu entspannen sowie Land und Leute kennenzulernen. Daraufhin werden wir unser wohlverdientes Abendessen zu uns nehmen.
Übernachtung in einfacher Herberge. (Die Unterbringung erfolgt in einem Zimmer für 4 Personen mit privatem Bad).
Enthaltene Mahlzeiten: Mittagessen, Abendessen

Tag 2: Santa María – Santa Teresa: Wanderung von 23 Kilometern
Nach unserem Frühstück beginnen wir mit unserer ersten Wanderung des Inka Trail Dschungel nach Santa Teresa. Die ersten 2 Stunden wandern wir hinauf. Jedoch machen wir immer wieder Halt, um mehr über die Vielfältigkeit der Flora und Fauna der Region zu erfahren. Unter anderem machen wir Rast bei einer einheimischen Familie vor Ort und werden mit Wasser und leckeren exotischen Früchten der Region versorgt. Daraufhin überqueren wir einen Abschnitt des Inka-Trails, welcher früher Machu Picchu mit der Stadt Vilcabamba verband. Hier werden wir mehr über die Geschichte der Inkas erfahren und haben zudem einen beeindruckenden Ausblick über das ganze Huancarccasa Tal. Anschliessend werden wir mit dem Abstieg bis zum Dorf Quellomayo beginnen. Dort angekommen werden wir zu Mittagessen. Nach einer Ruhepause in der Hängematte in dem Restaurant setzen wir mit unserer Wanderung fort. Wir wandern 2 Stunden bis zu den Thermalbädern in Cocalmayo, hier haben wir genügend Zeit um die gemütliche Atmosphäre zu geniessen. Letztendlich brechen wir zu unserem heutigen Tagesziel auf: Santa Teresa. Einmal angekommen in unserer Herberge, können wir uns entspannen und zu Abendessen. (Da unsere Strecke durch ländliche Gebiete führt, abgelegen von Touristen, gibt es keine klassifizierten Hotels).
Übernachtung in einer einfachen Herberge.
Enthaltene Mahlzeiten: Frühtsück, Mittag – und Abendessen

Tag 3: Santa Teresa – Aguas Calientes: Wanderung von 16 Kilometern
Unsere heutige Wanderung des Inka Trail Dschungel starten wir um 7.00 Uhr morgens in Richtung Aguas Calientes. Wir wandern ungefähr 3 Stunden ins Tal von Aobamba bis zum sogenannten Bereich Intihuatana. Wir laufen weiter bis nach Inka Rakay, wo wir zu Mittag essen. Auf unserem Weg bis dahin passieren wir einige Wasserfälle und können zudem einen ersten Blick auf die majestätischen Berge von Machu Picchu und Haynapicchu, werfen. Zudem sehen wir die Berge Intihuatana sowie die Sonnenuhr auf der Spitze des Berges sowie weitere Bauten der Inkas. Letztlich befinden wir uns auf dem Weg, der uns bis nach Aguas Calientes führt. Dieser Weg führt uns entlang der Bahnschienen.
Übernachtung in einer einfachen Herberge.
Enthaltene Mahlzeiten: Frühstück, Mittag – und Abendessen

Tag 4: Machu Picchu – Aguas Calientes – Cusco
Heute erreichen wir eines der 7 Weltwunder, Machu Picchu. Wir beginnen mit unserer heutigen Wanderun sehr früh am Morgen, damit wir den Sonnenaufgang in Machu Picchu bewundern können. Wir beginnen mit dem Aufstieg um 04.30 Uhr morgens und sind ca. 1,5 Stunden später bei unserem Ziel, Machu Picchu, angekommen. Wir haben dort anschliessend eine 2-stündige geführte Führung durch die Tempel und Bauten. Daraufhin haben Sie selbst noch Zeit die Stätte zu erkunden und Erinnerungsfotos zu schiessen. Bei abgemachter Zeit versammeln wir uns und kehren nach Aguas Calientes zurück. Nun endet unsere gemeinsame Wanderung Inka Trail Dschungel. Von Aguas Calientes ausnnehmen wir den Zug, der uns bis nach Ollantaytambo bringt. Von dort aus geht es weiter mit dem Bus bis nach Cusco.
Enthaltene Mahlzeiten: Frühstück

Preis pro Person und ab 2 Personen

Im Preis inbegriffen:
-Transport Cusco nach Abra Málaga – Santa María
-Fahrräder mit entsprechender Ausstattung
-Schutzausrüstung von FOX
-Erfahrener Reiseleiter
-3 Nächte in Unterkunft
-Verpflegung – ausser am letzten Tag in Machu Picchu (3x Frühstück, 3x Mittagessen, 3x Abendessen)
-Zweisprachiger Guide (Spanisch und Englisch) während der Besichtigung in Machu Picchu
-Rückfahrticket Zug nach Ollantaytambo und anschließend Bustransfer nach Cusco
-Eintritt Machu Picchu

Nicht im Preis inbegriffen:
-Persönliche Ausgaben
-Trinkgelder
-Letztes Mittagessen

Was Sie mitbringen sollten:
-Schlafsack
-Reisepass (Original)
-Kleinen Rucksack für persönliche Dinge
-Wanderschuhe
-Regenjacke
-Wasserflasche
-Taschenlampe
-Mütze, Sonnencreme, Sonnenbrille
-Bequeme Kleidung zum Wandern
-Insektenschutzmittel
-Fotokamera
-Snacks wie Süssigkeiten, Schokolade, Energieriegel
-Polos und kurze Hosen
-Badesachen, Handtuch und Sandalen
-Persönliche Medikamente